Logo Stadthalle Germering Blau Hellblau
Tickets

Opern auf Bayerisch

Mit Gerd Anthoff, Conny Glogger & Michael Lerchenberg

Philipp Jungk, Percussion
Musikensemble Opern auf Bayerisch
Musikalische Leitung: Andreas Kowalewitz

In den Opern auf Bayrisch hat der Münchner Schriftsteller Paul Schallweg den Inhalt weltbekannter und
beliebter Opern in originelle Mundartverse gegossen und die Szenerie der Opern dabei zumeist ins Bayrische
Land verlegt. Auf diese Weise erlebt "Der fliagade Holländer" seine Abenteuer nicht wie in Richard Wagners
Original vor der rauen Küste Norwegens, sondern in heimischen Gefilden – auf dem Starnberger See.

Die bayerischen Schauspielgrößen Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg präsentieren
dem Publikum diese humorvollen, frechen und charmanten Umdeutungen weltberühmter Opern und bringen
sie gemeinsam mit dem Percussionisten Philipp Jungk und dem Musikensemble Opern auf Bayrisch
(Mitglieder der großen Münchner Orchester) unter der Leitung von Andreas Kowalewitz mit viel Witz und
Leidenschaft zur Aufführung. Oper einmal anders: Nicht gesungen, sondern in original bayrischer Mundart
gesprochen, kommen diese Opernparodien daher und nehmen bekannte und beliebte Opern dabei gehörig
auf die Schippe.

Opern auf Bayrisch – ein höchst amüsanter und kurzweiliger Opernabend der etwas anderen Art, an dem
garantiert kein Auge trocken bleibt...

Auf dem Programm:
"Der Freischütz – oder: Wia a Jaager auf ned ganz saubere Weis zu seim Wei kemma is"
"Der Doktor Faust von Obermenzing – oder: Der Pakt mi’n Deife"
"Der Lohengrin von Wolfratshausen – oder: Weil d‘ Weiber oiwei ois wißn müaßn"

Foto/s ©: Matthias Reithmeier

Infos & Tickets

Kategorie:

Marker Icon Gelb
orlandosaal
Kalender Icon Gelb

Freitag, 11.10.24

19:30 Uhr
Euro Icon Gelb
29 / 34 / 39
Tickets online kaufen
Stadthalle Germering

Veranstaltung teilen

Newsletter Abonnieren

chevron-right