Dresdner Kapellsolisten

© Frank HöhlerMitreißende, vitale Interpretationen sind Programm bei den Dresdner Kapellsolisten. Seit 1994 sind die Mitglieder des Ensembles verbunden in ihrer Leidenschaft für eine epochengetreue Rekonstruktion des barocken, klassischen und romantischen Musikerbes. Hauptsächlich Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle bilden die Dresdner Kapellsolisten, die Preisträger des Deutschen Musikpreises „Echo Klassik“ sind. Unter der Leitung des Mitbegründers und „Primus inter pares“ Helmut Branny erwecken sie die sprachlichen und gestischen Elemente der Musik zu einer lebendigen Klangrede. Susanne Branny an der Violine und Erik Reike am Fagott runden dieses Konzert mit Soloauftritten ab.

Guiseppe Torelli
Concerto grosso g-Moll op.8 Nr.6

Antonio Vivaldi
„Der Winter“ aus „Die vier Jahreszeiten“

Arcangelo Corelli
Concerto grosso g-Moll op.6 Nr.8

Johann Pachelbel
Kanon

Antonio Vivaldi
Konzert für Fagott, Streicher und Bc. a-Moll RV 497

Georg Philipp Telemann
Don Quichotte Suite G-Dur, TWV 55: G10

€ 39 / 44 / 49

Tickets online kaufen

 klassikreihe 100px

© Frank Höhler

Veranstalter: Stadthalle Germering • Änderungen vorbehalten.
Fotos © Frank Höhler

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit:
Freitag, 2. Dezember 2022, 19:30 Uhr
Saal:
Orlandosaal -
Kategorie:
KLASSIK 22/23