Sigi Zimmerschied

19 10 17 Sigi Zimmerschied Heil Pressefoto

Heil – vom Koma zum Amok

Sigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag.

Allein.

Glückwunschkarten bleiben aus, das Telefon stumm, der Gabentisch leer.

Nur ein kleines Couvert liegt auf dem Tisch.

Noch ungeöffnet.

Und Sigi tut das, was er ein Leben lang gemacht hat. Er zerquetscht eine Fliege und feiert sich selbst.

Der Kabarettist Sigi Zimmerschied stellt in seinem satirischen Ein-Mann-Stück mit scharfer Zunge und analytischer Präzision die gesellschaftliche Enttabuisierung von Gewalt an den Pranger.

„Es ist dies vielleicht die bisher dämonischste aller Zimmerschied-Figuren, doch noch keines seiner menschlichen Monster hat er so subtil, so gleichzeitig erschreckend und mitleiderregend, ja fast liebenswert gespielt. Wodurch der Zuschauer vom schweren Thema tiefer und direkter berührt wird als üblich. Man erschrickt hier mitunter über sein Lachen angesichts des Grausigen. Das nennt man wohl Katharsis. Wie bei jedem guten Stück darf das Ende nicht verraten werden. Abgesehen vom völlig berechtigten Jubelsturm des Publikums.“ Oliver Hochkeppel, SZ

€ 21,50

Tickets online kaufen

Website

Veranstalter: Stadthalle Germering
Änderungen vorbehalten.
Foto/s © Sigi Zimmerschied

 vip button

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit:
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Saal:
Amadeussaal
Kategorie:
V.I.P. - BONUS
Vorverkaufs-Start:
01.06.2019