Carmen

20 04 01 Carmen4 artandartist

Oper in vier Akten von George Bizet

Tschechische Oper Prag, Inszenierung Andrea Hlinková

Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Obwohl Bizet in seinem ganzen Leben nie spanischen Boden betreten hat, besticht seine Oper "Carmen" durch ihr spanisches Flair. Als literarische Vorlage diente die gleichnamige Novelle von Prosper Mérimée aus dem Jahr 1845. Musikalisch zwischen der Opéra comique und dem Verismo anzusiedeln, zählt "Carmen" heute zu den populärsten Opern überhaupt. Die Zeitgenossen stuften das Werk jedoch als über alle Maßen unmoralisch ein. Bizet erlebte den späteren Weltruhm seiner "Carmen" nicht mehr. Er verstarb drei Monate nach der Uraufführung im Jahr 1874.

Im Mittelpunkt steht Carmen, die nur ihre Leidenschaft lebt, als gesellschaftliche Außenseiterin und damit allen Konventionen und Einbindungen entzogen, zerstörerisch, leidenschaftlich, sinnlich, erotisch. Eine Frau, die sich kompromisslos den moralischen Vorstellungen ihrer Zeit und Gesellschaft verweigert. Und als Gegenpol Don José, einst für den geistlichen Beruf bestimmt und entsprechend streng erzogen wird er in den Strudel der Leidenschaft hineingezogen. Aus dem korrekten Soldaten wird ein Mörder an der Geliebten...

€ 35 / 39 / 43

Tickets online kaufen

Website

Veranstalter: Stadthalle Germering
Änderungen vorbehalten.
Foto/s © artandartist

 vip button

20 04 01 Carmen3 artandartist

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit:
Mittwoch, 1. April 2020, 19:30 Uhr
Saal:
Orlandosaal
Kategorie:
V.I.P. - BONUS
Vorverkaufs-Start:
11.05.2019