Steven Isserlis & die Kammerakademie Potsdam

Steven Isserlis © Satoshi Aoyagi

Violoncello und Leitung: Steven Isserlis

Der britische Cellist Steven Isserlis wird weltweit für seine stupende Technik und Musikalität geschätzt und ist nicht nur ein herausragender Solist und Kammermusiker, sondern auch ein begabter Pädagoge und Autor. Als Solist tritt er mit den weltweit renommiertesten Orchestern und Dirigenten auf. Steven Isserlis ist einer von nur zwei lebenden Cellisten, die in die Gramophone Hall of Fame aufgenommen wurden.
Die Kammerakademie Potsdam begeistert durch höchste künstlerische Qualität ebenso wie durch außergewöhnliche Spielfreude und wurde 2015 mit dem ECHO Klassik 2015 als „Orchester des Jahres“ ausgezeichnet.

  • Carl P. E. Bach: Cellokonzert A-Dur Wq 172
  • J. Haydn: Sinfonie Nr. 13 D-Dur Hob.I:13
  • L. Boccherini: Cellokonzert Nr. 7 G-Dur G.480
  • J. Haydn: Sinfonie Nr. 48 C-Dur Hob.I:48 „Maria Theresia“

___________________________________________________________________

Abonnement für 5 Konzerte: € 85 / 105 / 125
Einzelkarten: € 32 / 37 / 42
Tickets online kaufen

Kammerakademie Potsdam © S. Gloede 

Logo KLASSIK-Reihe

Veranstalter: Stadthalle Germering • Änderungen vorbehalten.
Fotos: Satoshi Aoyagi / S. Gloede

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit:
Freitag, 19. Oktober 2018, 19:30 Uhr
Saal:
Orlandosaal
Kategorie:
KLASSIK 18/19